Info Aus EWIGETRAURINGE wird VONJACOB: Gleiche Qualität, gleiche Preise, neuer Name.

Made in Germany
Gratis Lasergravur und Etui
Kostenloser Versand

Ringröße messen: So einfach geht's!


Die richtige Ringgröße ist bei jedem Ring wichtig – bei einem Ehering hat die richtige Ringgröße aber eine noch größere Bedeutung. Denn diesen Ring trägt man jeden Tag. Er muss sicher sitzen, sodass man keine Angst haben muss, dass man ihn verliert. Zusätzlich ist es wichtig zu wissen, an welchem Finger der Ring später getragen werden soll und inwiefern sich die Finger während verschiedene Zeiten und Temperaturen verhalten. Sie sehen also, es gibt viele Faktoren, damit die Ringgröße später auch passt! Um die exakte Ringgröße zu messen, gibt es glücklicherweise verschiedene Möglichkeiten, die wir Ihnen jetzt zeigen möchten.

Wie möchten Sie die Ringgröße messen?


Die richtige Ringgröße mit dem Ringgrößenband bestimmen

Die wohl einfachste und sicherste Lösung, um die Ringgröße zu ermitteln, ist die Nutzung des Ringgrößenbands. Dieses können Sie kostenlos in unserem Onlineshop bestellen. Das Ringmaßband funktioniert wie ein Gürtel für den Finger. Führen Sie das Ende des Bands durch den Schlitz, um einen Ring zu bilden. Achten Sie darauf, dass das Ringgrößenband gut anliegt und nicht rutscht. Lesen Sie dann die angezeigte Ringgröße durch die Lupe ab. Sie können das Ringgrößenband völlig kostenlos, ohne Risiko, unverbindlich bestellen.

Ringmaßband
ringgroessenband-bestellen

Ringgröße messen mit vorhandenem Ring


Die wohl einfachste Methode, die richtige Ringgröße zu ermitteln, ist die Nutzung eines vorhandenen Ringes. Auch wenn der Versand eines kostenlosen Ringgrößenmessers zügig ist, können Sie bei einem vorhandenen Ring sofort loslegen und die richtige Ringgröße ermitteln. Falls die Ringgröße nicht im Ring oder auf vorhandenen Zertifikaten steht, zeigen wir Ihnen dennoch einige Methoden, wie Sie die Ringgröße eines vorhandenen Ringes herausfinden können.

messschieber-richtige-ringgroesse

Ringgröße mit einem Messschieber exakt ermitteln

Die wohl genaueste Methode, um die exakte Ringgröße zu ermitteln, ist die Verwendung eines Messschiebers. Sie benötigen dazu lediglich einen vorhandenen Ring, sowie einen genauen Messschieber. Diesen erhalten Sie bereits für ein paar Euro im Internet oder Baumarkt. Alternativ können Sie auch einfach einen Nachbarn oder Freund fragen. Jetzt müssen Sie lediglich den Innendurchmesser des Rings ausmessen. Der angezeigte Wert ist Ihre Ringgröße.

Alternative: Sollte kein Messschieber vorhanden sein, können Sie den Ring auch flach auf ein Lineal legen und dann die Größe ablesen. Diese Methode ist allerdings nicht so genau wie mit einem Messschieber.

Ringgröße messen beim Juwelier oder mit dem Ringstock

Eine ebenfalls sehr zuverlässige und sichere Methode, um die richtige Ringgröße herauszufinden, ist der Ganz zum örtlichen Juwelier. Jeder Juwelier hat verschiedene Testringe, die Sie anprobieren können. Die Größe muss dann nur noch abgelesen werden. Falls Sie bereits einen Ring tragen, kann dieser auch einfach auf einen Ringstock gelegt werden. Durch die Kegelform, bleibt der Ring dann an einer bestimmten Stelle stehen, die Ihnen die richtige Ringgröße verrät. Einen solchen Ringstock finden Sie aber nicht nur bei einem Juwelier, sondern können Sie auch für ein paar Euro online bestellen.

Ringgröße messen mittels App

Mittlerweile gibt es so gut wie jedes Problem eine Lösung mittels App. So auch für die Ermittelung der Ringgröße. Die kostenlose App "Ringmaß" erlaubt es Ihnen, die Größe von vorhandenen Ringen zu messen. Dazu muss lediglich die App gestartet und der Ring auf dem Bildschirm gelegt werden. Der abgebildete Kreis wird dann so lange in der Größe angepasst, bis er exakt in den Ring passt. Die angezeigten Ringgrößen können dann für das beliebige Land umgerechnet werden.

Ringmaß App Download (Android)

Ringgrößen messen ohne Ring


Sind Sie bisher kein Ringträger oder möchten einen Ring an einem anderen Finger tragen, so müssen Sie auf alternative Methoden zurückgreifen, um die richtige Ringgröße zu ermitteln.

Beachten Sie bitte, dass die jetzt gezeigten Methoden ungenau sind und lediglich für einen Annäherungswert darstellen. Nutzen Sie stattdessen lieber unser Ringmaßband.

Papierstreifen und Lineal

Wenn kein passender Ring zur Verfügung steht, dann können Sie auch alternativ einen Faden oder Papierstreifen verwenden. Die Messung sollte dabei sehr genau sein, da hier kleinste Abweichungen zur falschen Ringgröße führen werden. Diese Methode eignet sich auf für Übergrößen bzw. Sondergrößen.

Im ersten Schritt schneiden Sie sich einen gut 8-10 cm langen Papierstreifen zurecht. Dieser wird dann um den Finger gelegt, sodass er gut sitzt und sich noch auf- und abstreifen lässt. Markieren Sie dann die Anfangs- und Endpunkte mit einem Stift, sodass eine Linie entsteht. Nehmen Sie dann den Papierstreifen wieder vom Finger und rollen es aus. Messen Sie dann die Strecke zwischen Anfangs- und Endpunkt mit einem Lineal.

ringgroesse-papierstreifen-lineal
ringgroesse-schablone

Ringschablone

Eine ebenfalls einfache, aber eher ungenaue Methode ist die Verwendung einer Ringschablone. Diese können Sie einfach zu Hause ausdrucken und dann die verschiedenen Ringgrößen ausprobieren. Wichtig dabei ist es, die richtigen Druckeinstellungen zu wählen. Die genaue Handhabung haben wir Ihnen auf der Infoseite erklärt. Die Ringgröße können Sie so grob ermitteln.

Mehr Infos zur Ringschablone

Ringgröße heimlich/geheim ermitteln


Wenn es um die Frage der Ringgröße der Freundin geht, steht vor allem eine Frage im Raum: "Welche Ringgröße hat meine Freundin?" In der Regel soll der Antrag nämlich im Geheimen geplant werden, weshalb Sie Ihre Partnerin nicht einfach nach der Ringgröße fragen können. Daher muss die Ringgröße heimlich herausgefunden werden. Wir zeigen Ihnen hier ein paar Ideen und Methoden dazu.

Ringabdruck durch Knetmasse oder Seife

Sollte Ihre Freundin bereits einen Ring am dafür vorgesehenen Ringfinger tragen, können Sie ein Stück Seife oder Knete z. B. am Waschbecken parat legen. Nun müssen Sie nur noch darauf hoffen, dass der Ring darauf abgelegt wird und einen Abdruck erzeugt. Wichtig an dieser Stelle ist aber, dass der Ring auch an dafür vorgesehen Finger getragen wird. Jetzt müssen Sie nur noch mit einem Lineal den Durchmesser des Abdrucks messen und haben die richtige Ringgröße.

ringgroesse-heimlich-messen

Ringgröße während des Schlafs ermitteln

Eine sehr genaue, aber schwierige Methode ist das Ermitteln der Ringgröße, während Ihrer Partnerin schläft. Sie können so im geheimen die Ringgröße ermitteln, müssen aber sichergehen, dass die Freundin wirklich tief und fest schläft. Nutzen Sie für die Messung entweder die Fingerabdruck-Methode oder das Ringgrößenband, welches Sie kostenlos bestellen können.

Häufig gestellte Fragen


Trotz unserer sorgfältigen Anleitungen und Methoden, können noch offenen Frage sein, wenn man die Ringgröße messen will. Wir haben hier häufig gestellte Fragen für Sie zusammengefasst.

Bei allen hier gezeigten Methoden, um die Ringgröße zu messen, sollten Messungen an verschiedenen Tageszeiten durchgeführt werden. Es kann nämlich vorkommen, dass die Finger abends dünner sind, als abends. Auch die Temperatur spielt eine maßgebliche Rolle Falls Sie die Möglichkeit haben, messen Sie die Ringgrößen in verschiedenen Umgebungen. So bekommen Sie ein gutes Gefühl und einen möglichst genauen Wert. Aus den ermittelten Ringgrößen können Sie dann den Mittelwert nehmen.

Die Finger sind unterschiedlich dick. Daher sollten Sie schon vor dem Messen der Ringgrößen wissen, an welchem Finger der Ring später sitzen wird. Der linke Ringfinger kann sich etwas vom linken Ringfinger unterscheiden, auch wenn es zunächst nicht den Anschein erweckt. In der Regel wird ein Ring am zweiten Fingerglied - das sog. Fingermittelglied oder Phalan media - getragen. Genau dort muss auch die Ringgröße ermittelt werden. Ausnahmen beim Messen und Tragen gibt es lediglich am Daumen oder an Fingern, an denen mehrere Ringe getragen werden.

Als Juwelier und Manufaktur haben wir täglich hunderte Bestellungen und passen ebenso regelmäßig Ringgrößen an. Daher können wir genau sagen, welche Ringgrößen durchschnittlich am meisten gekauft werden: Damen-Ringgröße: 54 Herren-Ringgröße: 64

Die Ringgröße kann mittels Ringgrößen-Rechner bzw. einer bestimmten Formel ganz einfach ausgerechnet werden. Die einzige Voraussetzung dafür ist, dass Ihnen der Innendurchmesser, idealerweise eines vorhandenen Ringes, bekannt ist. Mit dem Innendurchmesser können Sie dann ganz einfach den benötigten Umfang, also die Ringgröße, berechnen. Die Formel dazu lautet: Innendurchmesser (in mm) x 3,14 = Umfang (in mm) Umfang (in mm) = Ringgröße

Auch wenn Sie einer dieser Methoden zum Ermitteln der Ringgrößen verwendet haben, kann es passieren, dass der Ring nicht 100 % sitzt oder passt. Das kann mehrere Gründe haben. Vielleicht haben Sie in der Zwischenzeit viel ab- oder zugenommen? Zusätzlich können bereits kleinste Abweichungen während der Messung dafür sorgen, dass die Ringgröße minimal abweicht und der gekaufte Ring nicht perfekt sitzt. Vor allem für Menschen, die die Ringgröße nur schätzen oder im Geheimen ermitteln, stimmt die gekaufte Ringgröße größtenteils nicht sofort. Bei Verlobungsringen (ab 500 €) bieten wir Ihnen daher einen einmaligen kostenlosen Ringgrößenänderung an. Bei allen anderen Ringen bieten wir einen kostenlosen Umtausch in die richtige Ringgröße an, solange die bestellten Ringe nicht individualisiert wurden.

Kundenbewertungen


Viele Interessierte werden sich fragen, welche Erfahrungen Kunden mit VONJACOB gemacht haben. Kundennähe, exzellenter Service und beste Qualität haben für uns oberste Priorität. Wir sind nicht nur vor und während des Kaufs für Sie da – sondern auch darüber hinaus. Im Folgenden erhalten Sie einen kleinen Überblick echter Kundenrezensionen.

vonjacob-logo